Tetraeder Cup 2011

Das Objekt der Begierde
Das Objekt der Begierde

Der Cup des Vermögensmanagements der Sparkasse Bottrop ist das Objekt der Begierde. Mit 800 Euro für den Sieger, 600 für den Zweitplatzierten und 400 für den Dritten verspricht er lukrative Siegprämien. Dazu gibt es den Wanderpokal in Form des Tetraeders. Gewertet werden jeweils die ersten Drei jeder Disziplin. Platz eins beschert zehn Punkte, der zweite Platz sechs und der Dritte immerhin noch drei Punkte.


Zudem spielt die Anzahl der Teilnehmer pro Verein eine Rolle. Diese werden prozentual zur Mitgliederzahl berechnet und gehen mit in die Wertung ein. Die Besonderheit beim Tetrader Cup: Sowohl die Ergebnisse der Jugend, als auch die bei den Erwachsenen gehen gleichberechtigt in die Wertung ein. Das gewonnen Preisgeld fließt in die Jugendabteilung des jeweiligen Vereins.

Cup des Vermögensmanagement
Tetraeder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.7 KB