Aufstiegsträume auf Bezirksebene

Fünf Partien mit Bottroper Beteiligung stehen am Wochenende im TVN-Tenniszentrum an. Im Fokus stehen dabei dei Herren 40, bei denen gleich vier Mannschaften aus unserer Stadt aufschlagen werden. In der Bezirksliga kommt es zum Derby.

Wollen die Herren vom TC Waldfriede noch ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden, muss in der Bezirksklasse A ein sieg gegen den TC Kray her. Anders sieht es dagegen bei den Herren von Blau-Gelb Eigen eine Liga tiefer aus. Nach einem Sieg und einer Niederlage geht es jetzt gegen den Tabellenführer von TIG Oststadt.

 

Die meiste Brisanz steckt aber in der Partie zwischen dem TC Waldhof II und dem TC Heide in der Herren 40 Bezirksliga. Wollen die Waldhöfer aufsteigen, müssen sie gewinnen. Heide dagegen braucht jeden Zähler im Kampf um den Klassenerhalt.

 

In der Bezirksklass A bei den Herren 40 sind der TC Waldhof III und der TV Blau-Weiß am Start. Die Waldhöfer erwartet gegen die TC SGN ein Duell auf Augenhöhe, in dem es nur noch um die goldene Ananas gehen dürfte. Für beide Teams ist der Weg nach oben und unten sehr weit. Heisingen schlagen und auf Schützenhilfe hoffen. Das dürfte das Motto der Herren 40 vom TV Blau-Weiß sein. Nur wenn Rot-Weiß Steele in den letzten beiden Partien noch Punkte lässt, ist der Aufstieg noch machbar. Also: Freitag den 13. überleben und dann punkten. ml

Herren Bezirksklasse A  
 
TC Waldfriede
-
TC Kray
Sonntag, 12 Uhr
       
Herren Bezirksklasse B      
TC Blau-Gelb Eigen - TIG Oststadt
Samstag, 10 Uhr
       
Herren 40 Bezirksliga      
TC Heide - TC Waldhof II
Sonntag, 12 Uhr
       
Herren 40 Bezirksklasse A
     
TC Waldhof III - TC SGN Samstag, 16 Uhr
TC Heisingen II - TV Blau-Weiß Samstag, 14 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0