Sieg der Generationen

Der TC Eigen-Stadtwald veranstaltete am Tag der deutschen Einheit den "Two Generation Cup". Spielfreude und eine Menge Spaß brachten die Generationen von Tennisspielern so wieder einmal zusammen. Jung und Alt schlugen gemeinsam auf.

Die Generationen vereint beim TC Eigen-Stadtwald.
Die Generationen vereint beim TC Eigen-Stadtwald.

Das Wetter hätte zum Start in den Oktober nicht besser sein können. Eltern, Großeltern, Geschwister und Vereinsmitglieder auf den Zuschauerrängen bildeten einen würdigen Rahmen für den Two Generation Cup auf der Anlage an der Stenkhoffstraße. Im Doppel und im Modus "Jeder gegen jeden" wurden in fünf Gruppen die Sieger ausgespielt. Dabei setzte sich jedes Doppel aus zwei Spielern verschiedener Generationen zusammen. 21 Kinder und 21 Erwachsene waren mit dabei. Geimensam mit ihren Partnern jubelten am Ende eines tollen Tages Lara Fahnenbruck, Anna-Maria von Darl, Jan-Luca Hagedorn, Kilian Korn und Colin Herrmann, die die meisten Punkte sammelten und als die verdienten Sieger vom Platz gingen. "Ein tolles Turnier, mit einer sehr guten Resonanz", freute sich Jugendwart Jürgen Bannasch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0