Gemeinsame Titelträger ermittelt

In Kirchhellen gingen auf der Anlage des TC VfB die zweiten gemeinsamen Clubmeisterschaften mit dem KTC „In Himmel“ über die Bühne. Ermittelt wurden die Sieger in insgesamt sechs Altersklassen.

Es war auch in diesem Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung. Allerdings ließ die Beteiligung wie schon in den Vorjahren zu wünschen übrig. Besonders die Damen 55 aus der zweiten Verbandsliga konnten nicht zum Start im Einzel überzeugt werden. Lediglich für das Doppel meldeten drei der zehn gemeldeten Spielerinnen und auch bei den Damen 40 fiel die Resonanz gering aus. Gespielt wurde dennoch.

 

In den Gruppenspielen bei den Damen 40 bis 60 setzte sich wie im Vorjahr Lissi Breilmann gegen Censi Waegemann und Carmen Holz durch. Im Doppel der selben Altersklasse siegte Annette Psilias mit Edith Vogel gegen Lissi Breilmann und Censi Waegemann im entscheidenden Spiel mit 3:6, 7:6 und 10:8.

 

Bei den Herren wusste in der Altersklasse 40 Ralf Schemmer Clubmeister, nachdem er sich gegen Hörg Siegmund mit 6:2 und 6:1 durchsetzen konnte. In der Konkurrenz der Herren 60 setzte sich Peter Bielaczek in der Gruppenphase gegen Herbert Sonderkamp, Rudolf Holz und Hans Bremdt durch. Im Doppel der Herren 60 sorgte das Duo Hans Brembt/Manfred Tenhagen im Halbfinale für die große Überraschung. Die beiden setzten sich gegen die Sieger der letzten Jahre Dieter Lange und Herbert Bollien mit 0:6, 6:3 und 10:8 durch. So waren Rudolf Holz und Peter Bielaczek im Endspiel gewarnt und behielten mit 6:1 und 6:0 die Oberhand. Im Mixed kam es zur Neuauflage des Vorjahres, Anja Hofstetter/Guido Kratz gegen Lissi und Franz Breilmann. Dieses Mal drehten Breilmann/Breilmann den Spies um und gewannen 3:6, 6:3 und 11:9

 

Auch für das Jahr 2012 ist eine Neuauflage geplant. Dann werden die Endspiel auf der Anlage des KTC „In Himmel“ steigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0