Halfinalspiele sind komplett

Am heutigen Mittwoch steigen bereits die Halbfinalbegegnungen beim Berger & Franz Cup. Am Dienstag sicherte sich der TV Blau-Weiß mit einem knappen 3:2-Erfolg über den TC Waldhof II den noch offenen Platz unter den letzten vier.

Knapp ging es zu am zweiten Turniertag beim Berger & Franz Cup. Zwischen dem TC Waldhof II und dem TV Blau-Weiß ging es um den Halbfinaleinzug. Dabei fiel die Entscheidung erst im Mixed. Sandra Schuknecht mit Volker Rozek hatten für die Blau-Weißen gegen Doris Korn und Michael Rotter das bessere Ende für sich. Zuvor hatte es nach den Einzeln unentschieden gestanden. Während die Damen in Person von Claudia Lauben, die Kosima Wedig besiegt, und Susanne Rosenke, die Martina Neuwald schlagen konnte, für den TVBW Punkte einfuhren, hatten bei den Herren die Waldhöfer die Nase vorn. Mario Kozlowksi und Markus Saxe fuhren die Siege ein. Durch den 3:2-Erfolg geht das Halbfinalticket an den TV Blau-Weiß, der nun am heutigen Mittwoch auf den TC Waldhof I trifft. Der TC Waldhof II muss dagegen am Samstag mit dem Spiel um Platz 5 vorlieb nehmen. Dort geht es gegen den TC VfB Kirchhellen. Im zweiten Halbfinale treffen ebenfalls heute der TC Blau-Gelb  und der TC Waldfriede aufeinander. Los geht es ab 17 Uhr. hw

Kommentar schreiben

Kommentare: 0