Stadtmeisterschaften zukünftig LK-Turnier

Am Tag vor dem Auftakt beim Berger&Franz-Cup trafen sich die Vorstände der Tennisvereine beim TC Waldfriede. Schwerpunktthema waren die Stadtmeisterschaften, die 2012 erstmals als LK-Turnier durchgeführt werden sollen.

Vereinsmanger C-Lizenz: Infoveranstaltung

Nach der Begrüßung durch Fachschaftsleiter Klaus Bürger, berichtete Peter Scheidgen als Vorsitzender des Bottroper Sportbundes über Neuigkeiten aus dem BSB. Dabei wies er vor allem auf den 29. September hin. Dann lädt der BSB zu einer Info-Veranstaltung zum geplanten Lehrgang für eine Vereinsmanger C-Lizenz. Der genau Zeitpunkt und Ort wird noch bekannt gegeben.

Arbeitsgruppe befasst sich mit Finanzierung

Im weiteren rückten die Stadtmeisterschaften in den Fokus. Hier standen vor allem Fragen der Finanzierung zur Disposition. Insbesondere der drastische Anstieg des Silberpreises stellt die Organisatoren dabei vor eine große Herausforderung. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern der möglichen Ausrichter des TC Eigen-Stadtwald, des TC Blau-Gelb und des VfL Grafenwald soll hier eine Lösung herbeiführen. Klaus Bürger konnte die Vertreter der Vereine jedoch auch beruhigen: "Die Sparkasse bleibt uns auch zukünftig als Sponsor erhalten, sodass die Ausrichtung gesichert ist."

Stadtmeisterschaften 2012 als LK-Turnier

Erfreuliches gab es hinsichtlich der kommenden Stadtmeisterschaften zu berichten, die 2012 beim TC Eigen-Stadtwald stattfinden werden. Klaus Bürger wird stellvertretend für die Fachschaft einen Antrag beim TVN einreichen, dass die kommenden Titelkämpfe als Leistungsklassenturnier gewertet werden. "Nach den aktuellen Richtlinien erfüllen wir alle Auflagen. Allerdings behält es sich der TVN vor, nicht zu viele LK-Turniere parallel stattfinden zu lassen, aber ich bin optimistisch", so Bürger. Außerdem wird eine Unsicherheit in der Ausschreibung behoben. Ab dem kommenden Jahr sind Spieler zugelassen, die entweder einen Erst- oder einen Zweitwohnsitz in Bottrop haben. In Hinsicht des Tetraeder Cups werden die Teilnehmer darum gebeten für die Vereine zu melden, für die sie auch bei den Medenspielen aktiv sind, sollten Vereinslose teilnehmen, gilt es auch dies kenntlich zu machen, damit es zu keinen Verschiebungen in der Wertung des Cup des Vermögensmanagements kommt.

 

Terminiert sind die Titelkämpfe ab dem 25. August für die Jugendlichen, die Erwachsenen steigen eine Woche später ein. Die Endspiele sind für den 9. September bzw. 16. September angesetzt. Das Heinz Lehrmann Turnier soll voraussichtlich am 24. September auf Wunsch von Alt-Oberbürgermeister Ernst Löchelt beim TC Blau-Gelb Eigen stattfinden.

Highlights der kommenden Wochen

Drei Highlights stehen aber in der kommenden Woche noch an. Morgen beginnt beim TC Waldfriede der Berger&Franz Cup, der am Samstag endet. Dann wird beim TV Blau-Weiß auch der All Woman Chor auftreten, ehe am Sonntag beim TC Eigen-Stadtwald das Nachfolgeturnier für die Teilnehmer des Grundschulcamps stattfindet.

 

Und auch auf einen nächsten Termin für das nächste Frühschoppen konnte man sich einigen. Am 27. November lädt Klaus Bürger ins Vereinsheim des TC Rot-Weiß. hw/ml

Kommentar schreiben

Kommentare: 0