Lehrmann-Pokal geht an den KTC

Vierte Auflage, vierter Sieger. Der Kirchhellener TC „In Himmel“ hat sich den Triumph beim Heinz-Lehrmann-Turnier gesichert. Bei spätsommerlichem Wetter blieben die Aktiven von der Heinrich-Grewer Straße ungeschlagen.

Ralf Scholz, Torsten Becker, Günter Hommen, Fachschaftsleiter Klaus Bürger, Heinz Lehrmann und Peter Scheidgen als Vorsitzender des Bottroper Sportbund stoßen beim Heinz-Lehrmann-Turnier gemeinsam an.
Ralf Scholz, Torsten Becker, Günter Hommen, Fachschaftsleiter Klaus Bürger, Heinz Lehrmann und Peter Scheidgen als Vorsitzender des Bottroper Sportbund stoßen beim Heinz-Lehrmann-Turnier gemeinsam an.

Zehn der 15 Bottroper Tennisverein schickten ihre Vorstände zum vierten Heinz-Lehrmann-Turnier beim VfL Grafenwald. Der Titelträger von 2009 war zum ersten Mal Ausrichter. Nachdem im Vorjahr erst die gewonnen Matchpunkte den Ausschlag zu Gunsten des TC Eigen-Stadtwald gaben, war die Angelegenheit in diesem Jahr etwas deutlicher. Der TC „In Himmel“ blieb als einziges Team ungeschlagen und triumphierte erstmals.

Guido Kratz & Peter Bielaczek
Guido Kratz & Peter Bielaczek

Dabei schickte wie in den letzten Jahren auch jeder Verein zwei Doppel ins Rennen, im Idealfall war eines davon ein gemischtes Doppel. So auch beim KTC „In Himmel“ die in den Kombinationen Carmen und Rudolf Holz sowie Peter Bielaczek/Guido Kratz antraten. In sieben Gruppen zu je drei Doppeln wurde dann jeweils ein langer Satz bis neun gespielt. Neben den errungen Spielpunkten gab es für den Sieger fünf Bonuspunkte für die Gesamtwertung zu holen. So konnte sich der KTC „In Himmel“ am Ende mit 56 Punkten knapp vor Vorjahressieger TC Eigen-Stadtwald (50) und dem VfL Grafenwald (42) durchsetzen. „Wie in den letzten Jahren auch, war es ein schönes Turnier, Ernst Löchelt hat den Scheck über 250 Euro für seine Stiftung erhalten und der siegreiche Team 150 Euro für die Jugendkasse“, zeigte sich Fachschaftsleiter Klaus Bürger nach dem Turnier zufrieden. Bereits am morgigen Sonntag wird er die Vorstände wieder treffen. Dann findet der Frühschoppen im Clubhaus des TC Waldfriede statt. ml

Kommentar schreiben

Kommentare: 0