Tag drei absolviert

Tag drei ist absolviert. Bei den Herren 40 wurde aufgeschlagen und in der offenen Klasse. Überraschungen blieben allerdings aus. Auf Till Panek und Mats Schade wartet eine besonders große Herausforderung.

H40: Vier Entscheidungen

Das auch beim Wilczok-Pokal stark besetzte Feld der Herren 40 ist um vier Entscheidungen reicher. Frank Zwickl, Michael Rotter, Mario Becker und Manfred Miketta sicherten sich einen Platz im Viertelfinale. Während sich Michael Rotter vom TC Waldhof klar mit 6:1/6:1 gegen Jürgen Tolksdorf durchsetzte, stießen die anderen drei auf mehr Wiederstand, wenn gleich auch ihnen jeweils zwei Sätze zum Weiterkommen reichte. Franz Zwickel kämpfte sich gegen Werner Hüsken mit 7:5/6:3 durch, Mario Becker siegte 6:4/6:3 gegen Damian Frank und Manfred Miketta gewann mit dem gleichen Ergebnis gegen Andreas Vent. Zudem stand ein Doppel auf dem Tagesplan. Hier zogen Abt/Natrop mit 6:2 und 6:2 über Burda/van Liempt ins Viertelfinale ein.

Offene Klasse: Panek/Schade weiter dabei

Grotendorst, Skorupa, Panek, Schade
Grotendorst, Skorupa, Panek, Schade

Gespielt wurde auch in der offenen Klasse. Zu einem U18-Duell kam es im Herrendoppel. U16-Stadtmeister Till Panek traf an der Seite von Mats Schade auf Fabian Grotendorst und Niklas Skorupa. Nach ausgeglichenem ersten Satz, der mit 7:5 an Panek/Schade ging, wurde das Match im zweiten Abschnitt einseitig. Ohne Spielverlust machten Panek/Schade den Einzug in die nächste Runde perfekt. Dort erwartet die beiden Nachwuchsakteure jedoch eine Herkulesaufgabe. Es geht gegen das topgesetzte Duo Christian Schmitke und Jan-Rudolf Möller vom TC Waldhof.

Bei den Damen setzte sich Viktoria Berger mit 6:2 und 7:6 gegen Julia Krause durch und trifft nun im Achtelfinale auf die dreifache Stadtmeisterin Wiebke Hamel.

 

Bei den Herren zog Stefan Engels als erster Akteur ins Viertelfinale ein. Er hatte gegen Leonard Krichel mit 7:5 und 6:4 in einem spannenden Match das bessere Ende für sich. Sein nächster Gegner wird am Sonntag im Duell zwischen Max Lazar und Patrick Adam ermittelt.

 

Text: Henning Wiegert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0